Verein

Die WTG Heckengäu e. V. ist eine erfolgreiche Gemeinschaft starker Vereine im Turngau Stuttgart, die am Ligabetrieb des Schwäbischen Turnerbundes teilnimmt und eine eigene Jugendarbeit unterhält. Mitgliedsvereine sind der TSV Gärtringen, die SpVgg Renningen, der SV Leonberg/Eltingen und der VfL Herrenberg.

Gegründet 2011, gelang schon ein halbes Jahr später der Aufstieg in die Bezirksliga. In der Saison 2015 stieg die WTG Heckengäu in die Landesliga auf. Ein Jahr später erfolgte der Aufstieg in die Verbandsliga. Im Jahr 2017 wurde die WTG Heckengäu erneut Meister und stieg in die Oberliga auf.

„Gemeinsam stark aus Leidenschaft am Turnen“ ist das Leitmotiv des jungen Vereins. Die Turner sind stolz auf die moderne, vereinsübergreifende Gemeinschaft, die weit über den Trainings- und Wettkampfbetrieb hinausgeht. Durch das gebündelte Know-how ist die Gemeinschaftsriege darüber hinaus fähig, für alle Altersklassen das leistungsorientierte Turnen zu ermöglichen und zu fördern. Und der Erfolg in allen Bereichen gibt dem Team Recht und bestärkt es auf seinem Weg in die Zukunft.