Liga-Saison ausgesetzt

Der Schwäbische Turnerbund hat aufgrund der Corona-Pandemie alle noch ausstehenden Wettkämpfe der laufenden Liga-Saison ausgesetzt. Damit entfällt auch der WTG-Heim-Wettkampf am Samstag, den 04. April 2020, in Gärtringen.

“Wir hoffen, dass wir eine Möglichkeit finden, uns über die nächsten Wochen fit zu halten”, sagt der sportliche Leiter der WTG Heckengäu, Wayne Jaeschky. Er spielt damit auf den Umstand an, dass sämtliche Trainingsstätten derzeit und voraussichtlich bis 20. April, geschlossen sein werden.

Ob die im Herbst anstehende Saison in der Bundesliga ebenfalls vom Corona-Virus beeinträchtigt sein wird, kann derzeit nicht gesagt werden. Ebenso unklar ist, ob weitere Vereinstermine in den nächsten Monaten betroffen sein werden. “Wir können nur abwarten und hoffen, dass diese Krise mit all ihren Auswirkungen bald überstanden ist”, ergänzt Jaeschky.